Staatstheater Cottbus gedenkt Opfer des Holocaust

75 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz gibt es ein Video zum künstlerischen Schaffen von Ingeborg Bachmann und Paul Celan

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust und zum Jubiläum „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ hat das Staatstheater Cottbus Teile des Briefwechsels und des dichterischen Schaffens von Ingeborg Bachmann und Paul Celan in einem eigens produzierten Videostream szenisch umgesetzt.